4 Sterne Dinner des Round Table Potsdam

4-Sterne Dinner:
Ein Charity-Event mit garantiertem Genuß

Wie in den Serviceprojekten dargestellt, engagiert sich der Round Table jedes Jahr auf’s Neue für einen guten Zweck. Dabei verbinden wir die Organisation eines erstklassigen Events mit unserer zupackenden Hands-On-Mentalität.

Über das Spendenprojekt aus 2017 wurde sogar ein Video im ZDF veröffentlicht.

Ihr Genuß für einen guten Zweck bei einem erstklassigen Charity-Dinner

Das 4-Sterne-Dinner ist mittlerweile nicht mehr aus dem Potsdamer Event-Kalender wegzudenken: Jedes Jahr organisiert der Round Table 190 Potsdam mit tatkräftiger Hilfe des Old Table und auch anderer Service Clubs ein Charity Dinner. Dazu organisieren wir 4 der besten Köche der Region, die jeder ein individuelles Gericht eines 4-Gänge-Menüs kreieren.

Hands-On: Die Tabler packen an

Gutes tun heißt, sich besonders für einen ausgewählten Zweck zu engagieren. Der Potsdamer Round Table redet nicht nur darüber – sondern packt an: Wir Tabler übernehmen persönlich die gesamte Organisation und Bedienung der Gäste – von der Vorbereitung des Events und Eindecken der festlich dekorierten Tische, über das Servieren der Getränke und 4 Gänge, bis natürlich zur Nachbereitung und Abbau des Saals bis tief in die Nacht. Eine Knochenarbeit, wenn man deutlich mehr als 100 Gäste bedient – aber eine riesengroße Freude, wenn alle das Essen genießen und wir ein ordentlichen Betrag für einen guten Zweck spenden können!

Danke für die vielen positiven Stimmen der Presse!

Jedes Jahr haben Radio, TV oder Presse aus Potsdam und Brandenburg voller Lob über unser Charity Dinner berichet.

Vorschau auf das 4-Sterne-Dinner 2018

Das Dinner 2018 wird 07.10.2018 ab 18:30 stattfinden. Der Ticket-Verkauf findet unter dem folgenden Link statt:

4 Sterne Dinner Ticket Shop

Das wird Sie erwarten:

  • Essen auf höchstem Niveau – von 4 der besten Köche der Region, die z.B. mit Michelin-Sternen und Gault-Millaut-Punkten ausgezeichnet sind (siehe hier die Köche dieses Jahres)
  • die Mitglieder des Round Table und Old Table Potsdam bedienen Sie persönlich
  • Getränke inklusive: Softdrinks, Wein und Bier sind im Preis inbegriffen
  • jeder Euro, der unsere festen Ausgaben übersteigt, wird an ein gemeinnütziges Service-Projekt gespendet. Da die Köche ihre Leistung ehrenamtlich stellen und das wunderschöne Kutschstall-Ensemble direkt vom Eigentümer zur Verfügung gestellt wird, haben wir extrem geringe Kosten und eine entsprechend sehr hohe Spenden-Quote
  • ideale Veranstaltung auch für Incentives und Firmen oder als Geschenk
  • auf Wunsch können Sie das Event als Sponsor unterstützen oder für größere Mengen von Karten-Kontingenten sogar eine Spendenquittung erhalten – bitte sprechen Sie uns dafür an
  • Support des Service Projekt 2018

Und das alles für nur 99,- € für ein 4-Gänge-Menü inkl. Getränke in fantastischer Atmosphäre!

 

Bericht in der Presse

Schon mehrfach hat die Märkische Allgemeine Zeitung über unser Event berichtet – hier ist der Artikel über das Dinner 2017.

Rückblick: Die Köche vom 15.10.2017

Jedes Jahr laden wir 4 der besten Köche der Region ein. Bei unserem letzten Dinner am 15.10.2017 hatten wir eine traumhafte Besetzung von Top-Köchen:

  • der Top-Koch Eberhard Lange vom Hugos im Interconti in Berlin. Eberhard verteidigt bereits im ersten Jahr als Küchenchef nicht nur die 17 Gault Millau Punkte und 3 F des Magazins „Der Feinschmecker“, sondern auch den Michelin Stern!
  • Matthias Buchholz vom Gutshof Britz in Berlin. Matthias hat im First Floor (Berlin) gestartet, wo er 1 Michelin-Stern und 18 Punkte im Gault-Millaut erkocht hat! Matthias hat in 2017 bereits zum Dritten Mal für uns gekocht, wofür wir ihm besonderen Dank schulden!
  • Thomas Kasper vom Arlecchin aus Potsdam. Das Arlecchin ist weit über Potsdam hinaus bekannt dank seiner exquisiten Küche und herzlichen Atmosphäre. Küchenchef Thomas sorgt mit viel Liebe und Leidenschaft für aufregend neu interpretierte mediterrane Gerichte, bei denen besonderer Wert auf frische, saisonale und vorwiegend regionale Produkte gelegt wird. Inhaberin Ulrike Lehnert empfängt mit viel Herzlichkeit in erlesenem Rahmen.
  • Patrick Schwatke vom Restaurant Alte Überfahrt. Patrick wurde im Käfer’s auf dem Reichstag und dem Hotel Adlon in Berlin unter Spitzenkoch Tim Raue ausgebildet, und hat anschließend 5 Jahre im Kochzimmer in Beelitz gekocht, wo er zusammen mit Jörg Frankenhauser einen Michelin-Stern erkochte.

Wir bedanken und freuen uns schon jetzt für diese ausgezeichnete Besetzung!

Radio-Interview mit Ole Tangermann, Präsident des Round Table Potsdam

Das Radio Potsdam hat gibt in einem interessanten Interview mit Ole Tangermann, Präsident des Round Table Potsdam, Einblick in das Charity Dinner des Jahres 2017.

 

 

Danke an Radio Potsdam für das Interesse und die Bereitstellung des Mitschnitts!

Rückblick und Impressionen

Hier haben wir einige Eindrücke der letzten 4-Sterne-Dinner zusammengestellt:

 

In unserer Event-Schau gibt es weitere Eindrücke der 4-Sterne-Dinner der letzten Jahre.

Danke an die Top-Köche der letzten Jahre!

Unser Potsdamer 4-Sterne-Dinner konnte schon zahlreiche der besten Köche der Region gewinnen – und wir danken allen Beteiligten, die sich jedes Mal mit viel Liebe und Zeit dem guten Zweck widmen, von ganzem Herzen!

Ein paar ganz besondere Highlights der letzten Jahre (2017 siehe oben) waren für uns:

  • Alexander Dressel vom Bayrischen Haus. Herr Dressel war seit 2003 Küchenchef im Bayrischen Haus in Potsdam, wo er ab 2005 mit einem Michelin-Stern für das Restaurant „Friedrich Wilhelm“ ausgezeichnet wurde
  • Tony Hohlfeld vom Jante. Das Restaurant „Jante“ in Hannover gehörte nach nur anderthalb Jahren zu den 14 Top-Restaurants in Niedersachsen – und wurde dann auch prompt mit den höchsten Ehren, dem Michelin-Stern, ausgezeichnet.
  • Matthias Buchholz vom Gutshof Britz. Matthias hat nicht nur unglaublich viel aus seiner langen Karriere zu erzählen – zum Beispiel die vielen Prominente, für die er schon kochen durfte – sonder verwöhnte uns mit dem sagenhaften zartesten Fleisch, das wir je gegessen haben. Matthias hat seine Karriere im First Floor (Berlin) gestartet, wo er 1 Michelin-Stern und 18 Punkte im Gault-Millaut erkocht hat.
  • Auch der Sternekoch Matthias Dieter hat im Berliner First Floor gekocht und hohe Auszeichnungen erlangt, bevor er nun nach Estland gegangen ist und dort Nordic Island Cuisine präsentiert
  • der junge Koch Daniel Schmidthaler vom Hotel Alte Schule Fürstenhagen hat uns einen sehr kreativen und unterhaltsamen Abend beschert. Daniel ist ein Sternekoch und hat z.B. schon auf der Berlinale viele Prominente und Filmstars bekocht – und kann daher nicht nur phantastisches aus der Küche zaubern, sondern hat auch viel zu berichten.

Und die Liste ließe sich noch lange fortsetzen – denn viele weitere der besten Köche aus der Region haben schon beigetragen. Wir danken nochmals allen Beteiligten herzlich für ihr großartiges Engagement!

(Wir bitten um Verständnis, falls nicht mehr alle Restaurant-Nennungen dem heutigen Stand entsprechen).

Die Event-Location: Das Kutschstall-Ensemble im Herzen Potsdams

Das 4-Sterne-Dinner findet im historischen Kutschstall-Ensemlbe im Herzen Potsdams statt. Das Kutschstall-Ensemble – direkt neben dem Neuen Markt und dem dem Filmmuseum gelegen – bietet ein wunderschönes, romantisches und historisches Ambiente für stimmungsvolle Feiern und Events. Es ist perfekt mit PKW und öffentlichen Verkehrsmitteln (fußläufig zum Hauptbahnhof Potsdam) erreichbar und wird von einem ehemaligen Tabler betrieben – perfekt für unsere Charity-Events!

 

Essen für einen guten Zweck – seien Sie dabei, verbringen Sie einen unvergesslichen Abend und unterstützen Sie damit wichtige Projekte!

 

Unser Spendenprojekt 2017: Die Spirellibande – damit jedes Schulkind ein Frühstück bekommt

Der gesamte Erlös aus dem Charity Dinner kommt dieses Jahr der Potsdamer Spirellibande, einer Einrichtung der AWO, zu Gute.

Durch jede verkaufte Karte können ca. 100 Frühstücke finanziert werden!

Spirellibande                                

Erfahren Sie mehr zu dem Projekt und wie der Round Table es unterstützt.

 

Perfekte musikalische Unterhaltung durch Live-Band:

Für eine wunderschöne Athmosphäre sorgt Live-Musik von einer bekannten Potsdamer Band:

ROYAL ROOST PROJECT schafft seit 2013 mit dem Schlagzeuger, Saxophonisten und Gitarristen Torsten Ulrich, dem Pianisten Ulrich Schmalenbach, der Sängerin Isabel Günther, dem Sänger Erik Schliebs und dem Bassisten Iwan Chotjewitz  Atmosphäre im Stil des smoothjazz. Die Musiker interpretieren bekannte Jazzstücke wie zum Beispiel „Peel me a grape“, „Street life“, „My favourite things“, „Too young to go steady“ auf ihre persönliche, unaufdringliche und angenehme Art und Weise.

Der Round Table Potsdam bedankt sich bereits jetzt bei allen Mitwirkenden für ihre tatkräftige Unterstützung!